Google+Local – Lieblingsorte teilen

Dieser Beitrag wurde vor mehr als einem Jahr veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Google+ entwickelt sich immer weiter. Fehlen wichtige Dinge wie ein ordentliches Benachrichtigungssystem und eine Veranstaltungs-/Kalenderfunktion wurde zumindest für letzteres gerade ein Grundstein gelegt. Dieser scheint auch gleich weltweit verfügbar. Google+Local nennt es sich und es geht um Erfahrungsberichte zu Orten, Clubs, Bars, Kneipen, Läden, Schwimmbädern und was nicht alles. Die verschiedenen Locations haben nun direkt in Google+ eine eigene Seite und man kann nach ihnen suchen.

Last Cathedral – Google+

Das ist z.B. die Seite von meinem Stammclub in Berlin. Last Cathedral und man sieht, dass z.B. ein »Profilbild« automatisch gesetzt wurde. Der Profilbanner ist die Map, kann aber auch vom Verwalter direkt gegen Fotos oder einen anderen Banner getauscht werden. Nutzer können Fotos und Erfahrungsberichte hochladen. Schaut euch einfach mal folgendes Video an.

Ein bisschen weitergesponnen kann man das sicherlich als Grundlage für ein Veranstaltungs-System nehmen, wie wir es von Facebook kennen. Freunde einladen, und dann automatisiert in den Google-Kalender eintragen. Mein Traumfeature, welches meiner Meinung nach Google+ extrem pushen könnte. Besonders durch die Verbreitung von Android-Smartphones.

Lern more about Google+ Local Beitrag im Google Produkt-Blog

Was meint ihr? Cool oder überflüssig?

3 Kommentare Lust was dazu zu sagen? Dann ab in die Kommentare damit!

    • kiwiKaiser

      Da ich leider weder eine Seite für ein Lokal verwalte, noch selbst Besitzer eines Lokals bin, kann ich leider nicht prüfen, inwieweit das Möglich ist. Wenn man allerdings genau hinschaut, dann sieht man das Seiten-Symbol neben dem Namen. Ich schätze schon, dass sich das verknüpfen lässt. Wobei das zum Beispiel bei Ketten wie McDonalds etwas ungünstig wäre.

      Auf diesen Kommentar antworten
      0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.