PHP – Automatisches generieren des Seitentitels

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 12 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Wenn man seine Websites mit PHP erstellt und den <head> dynamisch auf allen Seiten mit PHP einbindet, dann kann man den Titel für die jeweilige Seite schlecht einzeln ändern. Doch der gleiche Titel auf allen Seiten ist nicht unbedingt Suchmaschinenfreundlich. So muss der <title> immer unterschiedlich formatiert werden. In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen, wie das geht.

Dieser Artikel war ursprünglich auf Wishu.de zu finden und wurde lediglich portiert!

Mit PHP lässt sich das auch ganz leicht lösen. Eine einfache Funktion setzt den Titel der Seite automatisch, wenn die Variablen $title und $category gesetzt sind. Diese werden zu Beginn jeder Datei – noch vor dem inkludieren des <head> – eingefügt und geben den jeweiligen Titel der Seite und die jeweilige Kategorie an.

Wenn man sich auf der Hauptseite befindet, soll jedoch nicht nur der Name der Seite, sondern noch eine kleine Beschreibung in den Titel, damit die Seite bei Google nicht nur auf den Namen beschränkt ist. Die folgenden 19 Zeilen Code ermöglichen uns dies:

<?php
  function the_title($full, $short)
    {
      global $title;
      global $category;

      if ($title != 'Startseite')
        {
          echo $title.' | ';
          if (isset($category) AND ($title != $category))
            {
              echo $category.' | ';
            }
          echo $short;
        }
        else
          {
            echo $full;
          }
    }



?>

Zu Beginn der Funktion werden die Variablen $title und $category ausgelesen und an die Funktion the_title() übergeben. Aus diesem Grund müssen diese Variablen auch vor der Funktion definiert werden, da PHP von oben nach unten arbeitet.

Zuerst wird überprüft ob der Titel der Seite „Startseite“ ist. Wenn dem nicht so ist, wird erst die Variable $title ausgegeben und ein | wird an diese als Trenner gehängt. Als nächstes wird überprüft, ob die Kategorie gesetzt ist und ob die Kategorie den gleichen Wert hat wie der Titel der Seite.

Wenn der Titel und die Kategorie nicht den gleichen Wert aufweisen, so wird auch noch die Variable $category ausgegeben und ein | wird an diese als Trenner gehängt. Danach wird nur noch $short hinten ran gehängt um den Namen der Seite auch im Titel zu haben. Die Variable $short wird genau so wie die Variable $full beim Aufruf der Funktion angegeben und beinhaltet den Titel der Seite in Lang- oder Kurzform.

Wenn die Variable $title hingegen den Wert „Startseite“ aufweist, dann wird die längere Version ($full) ausgeben.

Schlusswort

Ich selbst setze diese Funktion bei meinen Seiten immer ein. WishuLoad und auch Wishu.de beinhalten diese Funktion ebenfalls.

Ein Kommentar

  1. Kannst Du mal genauer erklären wie man diese Funktion in eine Seite einbaut?