Die Entwicklung des Internets

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 6 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Es gab ja schon viele Übersichten über die verschiedenen Browser, doch die über die ich jetzt blogge, ist mit Abstand die beste Visualisierung, die ich jemals gesehen habe. Aber wen verwundert es, denn Google hat diese Grafik anlässlich des dritten Geburtstags von Google Chrome erstellt, um die Entwicklung des eigenen Browsers neben den Anderen etwas hervorzuheben.

Sieht vielleicht zuerst etwas chaotisch aus, doch wenn man die Visualisierung in groß sieht, dann wird schnell ersichtlich was was ist. Jeder dieser geschwungenen Linien steht für eine Webtechnik der Browser und wann sie in die verschiedenen Browser eingebaut wurden. Und jetzt kommt es, ich sage mit Absicht die ganze Zeit nicht Grafik, denn es ist eine interaktive Visualisierung.

Man kann sich durch einen Klick auf die verschiedenen Timelines der einzelnen Browser Screenshots der einzelnen Browserversionen anzeigen lassen. Zugegeben bei Google Chrome nicht gerade spannend, da sich der Browser in den letzten 3 Jahren optisch kaum verändert hat. Bei den anderen Browsern ist es allerdings durchaus interessant und bei Opera zum Beispiel zwischenzeitlich sogar extrem erschreckend. Opera hat sich auf jeden Fall mit Abstand am meisten und häufigsten verändert. Doch schaut selbst:

The Evolution of the Internet

(via)

Keine Kommentare

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.