Starbound Update samt Wipe – Angry Koala

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 6 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Es war ja bereits angekündigt, dass Starbound ein Update erhält, welches alle Daten löscht – sprich alle Spielstände. Dieses Update ist nun da und jep… Alles ist weg. Die Changelog zum Update hingegen ist durchaus sehenswert und ich freue mich auf den Neuanfang.

In erster Linie fiel im Starbound-Launcher direkt auf, dass nichts mehr von Wipes gesagt wird. Vorher stand dort in rot auf Englisch, dass mit Bugs, Abstürzen und Wipes zu rechnen ist – letzteres fehlt nun. Auch in der Changelog wird versichert, dass es der letzter Charakter- und Schiffswipe war. Bei den Planeten hofft man. Dazu wurde die Performance des Spiels merklich verbessert – das fällt direkt beim Start auf. Brauchte es vorher auch gerne mal 3-4 Minuten bis zum Start, waren es nun im Schnitt 5-10 Sekunden.

Weitere Änderungen am System könnt ihr im Beitrag auf dem Starbound-Blog lesen. Ich beschränke mich hier mal auf die »Fun Changes« und übersetze diese, evtl. mit kleinen Anmerkungen meinerseits.

Changelog

  • Alle Feiertag-Sachen wurden entfernt. Sprich, die Monster droppen keinen Holiday-Spirit mehr und die ganzen Weihnachtssachen sind nicht mehr zu finden. Das wird alles wieder eingeführt, wenn sie ein System haben, mit dem sie das zeitabhänig hinbekommen.
  • PVP ist im X-Sektor nun immer aktiv. Sprich, man kann sich gegenseitig angreifen und nicht nur noch die Monster. Es gibt allerdings keinen Team-Schaden. Mitspieler in einer Party, kann man also nicht treffen.
  • All player drops are persistent now.  So if you accidentally throw your diamond drill down a mineshaft, you don’t have to suicide trying to get it back before it disappears.
  • Wenn ein Spieler Items auf den Boden wirft, verschwinden diese nicht mehr.
  • Neue Monster-Attacken wie Gravity Slam, Stoß-Attacken und so weiter
  • Legendäre Waffen sind nun stärker – Wohoo! Endlich sind sie wirklich legendär!
  • Es gibt neue Techs (Fähigkeiten die man einsetzen kann, wie Doppelsprung etc) wie zum Beispiel ein Glitch Mech.
  • Neues Biom – Savanne
  • Boss Lore! (Boss Überlieferungen? Sry, hier setzt mein Englisch aus)
  • Bandagen und Stimpacks werden nicht mehr gegessen, sondern haben nun ihren eignen Sound.
  • Better, more featureful .abc file support, and we have Wanderlust music in the game now.  (Ich lass das mal auf Englisch, hier fehlt mir das Hintergrundwissen)
  • NPC-Geplapper ist konfigurierbarer und variabler.
  • Neue Objekte wie eine Lava-Truhe.
  • Neue Items wie Schlagstöcke und Knochensägen
  • Die Animation eines Schwerts (Sword swoosh) ist nun 0,6 Sekunden statt 0,9 Sekunden zu sehen
  • Making cooldown times actually matter without slowing down combat.  Also fine tuned their hitboxes. (Irgendwas mit Cooldowns, was genau überlasse ich Menschen, deren Englisch besser ist)
  • Wikinger-Helme!
  • Vorsicht! Es gibt offenbar nun auch Landminen. Ich sehe mich jetzt schon fluchen >_<
  • Einige Veränderungen in den Drop-Mechanismen. Zum Beispiel verlieren Avian-Wächter nun endlich auch ihre Waffen! Darauf warte ich schon lange.
  • Optische Veränderungen der Rüstungen und solchen Kram.
  • Der Mittelalterliche Ofen verhält sich nun wie ein (jetzt kommt’s) Ofen!
  • Pflanzen wurden optisch verbessert und es gibt zudem neue Pflanzen.
  • Ein ganzer Haufen an Kram, bei dem man offenbar keine Lust mehr hatte, es in die Changelog zu schreiben.

Anzumerken ist, dass in dem Update nun auch der Mechanismus drin ist, um theoretisch tägliche Inhaltsupdates zu machen. Nachdem es nun also schon vorher fast vollkommen unmöglich war, alles jemals gesehen zu haben, wird es nun noch unmöglicher :D

Funfact: Es gibt bisher übrigens 12,667 Billiarden Planeten und es ist geplant, das Ganze auf 422,22 Billiarden Planeten zu erhöhen.

Das nächste Update soll übrigens diesmal nicht ganz so lange dauern. Ich freu mich auf jeden Fall drauf und jetzt wird Abends mit der Frau immer gezockt :D Der neue Avian ist erstellt und nun warte ich nur noch drauf, mit ihr gemeinsam anfangen zu können. Bisher hab ich das ganze nur kurz mit einem Testvogel angespielt :D

Funfact-Quelle

Die Kommentare für diesen Beitrag wurden geschlossen. Das passiert automatisch nach einige Monate nachdem der Beitrag online ging. Außerdem schließen wir z.B. die Kommentare, wenn die Diskussion zu hitzig geführt wurde und der Autor des Beitrages dem keine Plattform mehr bieten wollte. Solltest du dennoch etwas mitteilen wollen, findest du mehrere Kontaktmöglichkeiten auf der Kontakt-Seite.