[Beendet] Starbound Gewinnspiel – Gewinne Starbound & den Soundtrack!

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 8 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ich hab ja schon öfter mal über Gewinnspiele auf anderen Blogs hingewiesen. Selbst eines veranstaltet habe ich allerdings noch nie. Da ich dieses Jahr allerdings wie erwähnt das Thema Gaming mit in diesen Blog fest integrieren wollte, starte ich das Ganze mal mit einem Gewinnspiel. Und da mich ein Spiel derzeit brutal begeistert, nehme ich einfach mal Starbound. Das Gewinnspiel ist beendet. Random.org hat aus 8 gültigen(!) Teilnahmen die Nummer 1 gewählt. Das ist dann also Davue. Glückwunsch! In meiner Twitter-Timeline sehe ich immer mehr Menschen, die dieses Spiel spielen und auch einige, die es gerne hätten, aber sich eben nicht leisten können. Es kostet zwar nicht viel, aber nicht jeder kann mal eben 15€ locker machen, um ein Spiel zu kaufen. Daher dachte ich mir, ich veranstalte einfach mal ein kleines Gewinnspiel.

Kurz zu Starbound: Starbound ist ein Spiel, welches aus einer 2D-Perspektive gespielt wird. Die Grafik erinnert ein wenig an Terraria, welches mir persönlich gar nicht zusagte. Viele beschreiben das Spiel mit »Eine Mischung aus Terraria und Minecraft – im Weltall« und ja, so kann man es ganz gut beschreiben. Man wählt aus verschiedenen Rassen seinen Charakter aus und passt ihn an. Dabei haben die unterschiedlichen Rassen, unterschiedliche Eigenschaften, die mit der Zeit noch etwas ausgebaut werden sollen, denn Starbound ist noch im Beta-Stadium. Aus diesem Grund muss auch damit gerechnet werden, dass das Spiel noch instabil läuft.

Eine Mischung aus Terraria und Minecraft – im Weltall.

Man startet alleine in seinem Raumschiff über einem Planeten. Diesen kann man besuchen und findet sich dann auf einer zufallsgenerierten Welt wieder. Hier gibt es verschiedene Kreaturen, die teils friedlich sind und teils aggressiv. Diese Monster sind in Aussehen, Sound und Fähigkeiten ebenso zufallsgeneriert, wie die Welten. Ebenso finden sich eventuell auch Einwohner oder verlassene Städte, Tempel, Labore und Co.

Ich selbst spiele noch lange nicht genug, um alles gesehen zu haben – wenn das überhaupt möglich ist. Im Bild oben sieht man zum Beispiel ein verlassenes Labor der Apex (Affenrasse), welches unterirdisch ein ziemlich cooles kleines Jump’n’Run beinhaltete, welches durchaus gefährlich war. Am Ende gab es natürlich eine ziemlich coole Belohnung.
Hier mal der Trailer:

So, genug gesabbelt. Was gibt es zu gewinnen?
Es gibt das Pixel Tier (Kein Plüschtier! Tier ist in dem Fall Englisch und heißt soviel wie Stufe oder Level) von Starbound zu gewinnen. Dieses könnt ihr regulär hier kaufen. Das Pixel Tier beinhaltet das Spiel inkl. Steam-Key und den Soundtrack von Starbound, welcher normalerweise mit 5€ zu Buche schlagen würde. Ihr bekommt also das Spiel und den Soundtrack. Der Soundtrack beinhaltet 22 volle Tracks und 40 experimentelle Tracks. Laut Angaben der Entwickler, kommen hier mit der Zeit noch einige dazu.

Sollte die Teilnehmerzahl wider erwarten die 100 Leute übersteigen, dann werde ich übrigens 2 Pixel Tiers verlosen. Was ihr tun müsst, ist natürlich jetzt die Frage. Ich mag dieses Los-System nicht, was viele Blogs nutzen, um möglichst viele Backlinks zu bekommen. Daher gibt es bei mir nur ein einziges Los, welches mit 2 kleinen Aufgaben verbunden ist. Die erste Aufgabe ist tatsächlich das öffentliche teilen dieses Gewinnspiels auf Twitter, Facebook oder Google+. Ihr könnt es gerne bei allen Netzwerken teilen, aber es gibt nur ein Los und somit für eine Person nur eine Gewinnchance. Das war der einfache Teil.

Um die Gewinnspielmuttis vorab auszusortieren, müsst ihr euch (falls noch nicht geschehen) kurz in das Spiel einlesen. Denn die Frage ist: Welche Rasse würdet ihr bei Starbound wählen und warum? Diese Frage einfach unten in den Kommentaren beantworten. Die Gewinnspielteilnahme ist nur dann gültig, wenn in dem Kommentar nach der beantworteten Frage der Link zum Beitrag auf Google+/Twitter/Facebook zu finden ist. Alles andere wird aussortiert.

Denkt bitte dran, beim kommentieren eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlassen, da ich euch darüber kontaktieren werde. Im Zweifel erreiche ich euch aber auch sicherlich per Twitter/Google+/Facebook. Kurz: Auf einem der drei genannten Netzwerke mit Link teilen. Oben genannte Frage beantworten. Reihenfolge im Kommentar beachten.

Disclaimer: Ich behalte mir vor, einzelne Personen ohne weitere Angabe von Gründen auszuschließen. Also zum Beispiel Personen, von denen ich weiß, dass sie das Spiel bereits haben oder Menschen, die mehrfach teilnehmen. Und natürlich identifizierte Gewinnspielmuttis. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Sollte der Pre-Order-Zeitraum bis zum Ende des Gewinnspiels abgelaufen sein, dann wird es nur das Spiel per Steam geben. Nicht aber mehr den Soundtrack. Das nur als kleiner Hinweis.

Das Gewinnspiel geht bis Sonntag, den 19.01.2014 – 10:00 Uhr – also ab heute 2 Wochen. Dann werden die Kommentare hier geschlossen und im Laufe des Tages wird ausgelost. Dann werden die Gewinner per E-Mail und/oder per Social Network, über das geteilt wurde, benachrichtigt. Ausgelost wird übrigens per Random.org. So. Das wäre mein erstes Gewinnspiel. Ich hoffe, ich hab jetzt nichts wichtiges vergessen.

Viel Spaß beim Mitmachen und ich drücke dann mal die Daumen für den oder die Gewinner. Je nach Teilnehmerzahl.

16 Kommentare

  1. Ich finde alle Rassen haben ihre Vor- und Nachteile. Ich find es zum Beispiel toll, dass die Avians wie Pinguine aussehen können oder die Glitchs ein Steampunk Raumschiff haben, aber die Novakids leuchten goddamnit! Und sie sind absolut und total vergesslich – genau wie ich ^^° Ich mag die Novakids ♥
    Geteilt hab ich es auch ganz brav: https://www.facebook.com/davuevicious/posts/581692558573614

  2. Großartige Idee! Ich wünsche allen Teilnehmern, viel viel Glück! <3

    • @Wishu
      kannst mich raus nehmen, ich habe mir, nachdem ich hier mich eingetragen hatte, das Spiel gekauft, nachdem ein Bekannter im Teamspeak so geschwärmt hatte, ergo habe ich es bereits.
      Falls Du mich nicht raus nehmen solltest, würde ich, falls ich gewinne, es weiterschenken, mir fällt da eine Person ein :)

  3. Hi, warte ja immer noch mit dem zocken bis es definitv keine wipes mehr gibt
    Würde auf jeden Fall einen Glitch spielen, weil ich aus lauter Vorfreude schon die ganze Zeit Tobis „Doofkopp“ verfolge.

    Glaub, wenn meine Bekannten wüssten, das ich mir 1 stündige Videos anschaue, in denen einen Roboter mit nem Affenjungen um Rohstoffe zankt, würden die sich an den Kopf fassen ;) Aber es macht süchtig
    Blog ist nice, aber wie wäre es denn mal mit mehr action im Bereich Musik, ich ahne da ja anhand der Haare sowas…. ;)

    Düdellüdellü

    https://www.facebook.com/kathrin.schnitzler.7/posts/574348055978347

  4. also erst mal, Starbound ist Zeitkiller schlecht hin! MEGA! Genau gemacht für mich, um einfach mal abzuschalten von allem.
    zudem ist es genau in der Grafik, an der ich mich als Kind schon erfreute.
    Mir fällt nicht mehr ein als „moah! WILL! AUCH!“.

    Würde vermutlich die Menschenrasse nehmen. Grund? Gibt es nicht. Ich bin ein Mensch, also spiele ich auch einen Menschen.
    Wenn ich dann irgendwann keinen Bock mehr hätte (HAHA! DER WAR GUT), würde ich auch mal die anderen Rassen probieren.

    So. Allet erledigt. Hauste rin. <3

    Twitter-Link: https://twitter.com/GegenSaetze/status/419845378087731200

  5. Ich würd die Apex nehmen, da sie die fortgeschrittenste Rasse in Starbound sind.
    Und Ich würde meinen Apex als Rebell spielen um das Ministerium zu stürmen und die Apex-Gemeinschaft in eine Revolution führen.
    TOT dem MiniKnog !

    geteilt auf Facebook.
    https://www.facebook.com/AndreKeilwerth/

  6. Ich würde den Glitch wählen, da ich persöhnlich ein totaler Technik und Roboterfanatiker bin. Immer wenn es in einem Spiel die Möglichkeit gibt wähle ich einen Roboter oder jemand Roboter-ähnliches und falls nichts dergleichen existiert wähle ich eine Art Nordmann, aufgrund meiner Herkunft… aber ich schweife ab. Jedenfalls Glitch, weil ich Technik liebe und außerdem hat seine Rüstung die Fähigkeit Blöcke schneller abzubauen, was ich unglaublich praktisch finde, da ich es hasse(!) stundenlang auf einen Block einzuklopfen. Der Grund warum ich in Minecraft und Terraria selten eine neue Welt anfange und lange in der jetzigen verharre ^^ Upps, der Text wurde ein bisschen lang xD
    Meine Email: max1925@hotmail.de und da der Link für den Tweet, hoffe habe alles richtig gemacht:
    https://twitter.com/MrSandoron/status/422775465913249792