Battleborn – First Person DotA-Klon der Borderlands-Macher

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 3 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ich bin ja eigentlich kein großer Shooter-Fan, aber Borderlands hat es mir irgendwie angetan. Auch wenn ich das Spiel ewig nicht auf dem Schirm hatte, hat es mir dann doch Spaß gemacht, als meine bessere Hälfte mich dazu zwang es mal auszuprobieren. Das Besondere? Der Rollenspielcharakter in diesem Spiel. Quasi ein Cross-Over von Shooter und Rollenspiel und ich liebe Cross-Over Genres. Jetzt kommt Gearbox Software – Die Macher von Borderlands – mit einem neuen Cross-Over: Shooter und MOBA.

Battleborn

Battleborn heißt der Titel und ist derzeit noch in Entwicklung, doch das was bisher bekannt ist scheint ziemlich cool zu werden. Es gibt neben Borderlands noch einen Shooter, welchen ich gern spiele und auch dieser hat ein Cross-Over Genre: Sanctum. Ein Spiel welches Tower Defense (Lieblings-Genre) und Shooter vereint und angesichts der Tatsache, dass ich gerne MOBA in Warcraft 3 spielte und auch in Starcraft 2 weiter mache, ist Battleborn definitiv einen Blick wert.

Was ich an MOBA-Games immer bemängelt habe ist die Tatsache, dass sie aus der Draufsicht gespielt werden. Angesichts der Tatsache, dass das Genre im Battle.NET von Warcraft 3 dank des mächtigen World Editors entstand, ist das schon logisch, dennoch hab ich mir nicht erst einmal gedacht, dass ich das gerne aus der First-Person-Sicht spielen würde. Ein Coop-Shooter mit Spieler-Gegnern und massenhaft NPC-Monstern. Und genau das soll Battleborn werden.

Battleborn Trailer

Ich werde das Spiel auf jeden Fall im Auge behalten und gegebenenfalls hier weiter zu berichten. Denn auch wenn ich MOBA-Games echt gerne mag, kann ich mich weder mit DotA noch League of Legends wirklich anfreunden. Bleibt mir bisher nur das Battle.NET, also hat Battleborn definitiv eine Chance mein Herz zu gewinnen.
Das Spiel wird übrigens von 2K Games gepublished, von welchem es derzeit ein ordentliches Humble Bundle gibt.

via GameInformer

Schreibe einen Kommentar

Dein Name und deine E-Mail-Adresse sind optional. Möchtest du anonym kommentieren, lass die beiden Felder einfach frei.