YouTube Rewind und die Jahresrückblicke 2014 von Facebook und Twitter

Dieser Beitrag wurde vor mehr als einem Jahr veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Jahr neigt sich langsam wieder dem Ende zu und mein Lieblingstag des Jahres (Silvester) rückt immer näher. Zeit also überall die Jahresrückblicke raus zu kramen und sie uns zu präsentieren. Facebook & Twitter haben da wieder etwas aufbereitet und natürlich hat sich auch Google wieder die größten Stars von YouTube geschnappt und mit diesen ein Video produziert.

Twitter hat einen einfachen Rückblick auf Basis der Hashtags, welche im jeweiligen Monat verwendet wurden erstellt. Sieht für mich ehrlich gesagt so aus, als wäre das Ding weitestgehend automatisiert entstanden und Twitter hätte kaum Arbeit da rein gesteckt.

Twitter-Jahresrückblick 2014

Viel schöner ist da hingegen der Jahresrückblick von Facebook. Welcher nicht nur schön aussieht, sondern auch inhaltlich viel mehr bietet und mit einem schönen Video aufwartet.

Neben diesem Video kann man noch durch 10 Themen klicken und sich noch ein paar Toplisten ansehen, wie die beliebtesten Stars der Deutschen, die liebsten Filme (Von denen ich übrigens nicht auch nur einen gesehen habe) und ähnliches. Schön aufbereitet, mit einigen Zusatzinfos und Co. Für mich ein schöner gelungener Jahresrückblick aus Sicht von Facebook.

Facebook-Jahresrückblick 2014

Wie im Jahre 2012 und 2013 schon, gibt es auch dieses Jahr wieder ein YouTube Rewind-Video von dem Google-Videodienst. Die letzten beiden Videos fand ich durchaus sehr amüsant und hab sie mir mehrfach angesehen, mit dem jetzigen kann ich ehrlich gesagt wenig anfangen. Außer Smosh und die SloMoGuys kenne ich scheinbar niemanden aus dem Video und auch die Songs sagen mir nichts. Da ist 2014 auf YouTube wohl an mir vorbeigegangen, obwohl ich es täglich teils mehrere Stunden nutze. Hier das Video:

Auf dem Kanal von YouTube Rewind kann man sich allerdings alle Videos, die den Jahresrückblick ausmachen nochmal ansehen. Was haltet ihr von den Jahresrückblicken? Und was war euer tollster Moment 2014? Online und Offline.

2 Kommentare

  1. Ich find toll, dass bei dem Youtube-Ding jetzt auch einige deutsche Youtuber dabei sind. Lefloid, Daaruum, Ape Crime… Ansonsten kann ich, genau wie du, weniger damit anfangen als in den beiden Jahren zuvor.

    Auf diesen Kommentar antworten
    0
  2. Im Gegensatz zu dir erkannte ich bei dem YouTube-Rewind zwar alle Songs und ungefähr die Hälfte der YouTuber (und hatte tatsächlich ein paar kurze Fangirl-Momente ^^), aber insgesamt gefiel mir das Rewind vom letzten Jahr einfach sehr viel besser.
    Ich kann es nicht mal wirklich begründen, aber dieses Jahr wirkt es einfach etwas liebloser.

    Auf diesen Kommentar antworten
    0

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.