Passend zum Release des neuen Xbox Dashboards: Update der Xbox App für Windows 10

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Vor einigen Wochen hatte Microsoft etwas getan, was sie derzeit gerne tun: Ein Beta-Programm für eine bestehende App gestartet. Dieses Mal war es die Xbox App für Windows 10 (Mobile). Kurz zur Erklärung: Die Xbox App ersetzt im Grunde die Xbox One SmartGlass App. Sie kann all das, was diese vorher konnte und dazu noch um ein Vielfaches mehr. Neben Grundfunktionen wie den Xbox Live Feed oder Nachrichten schreiben, ist diese App auch notwendig, um Xbox Spiele am PC spielen zu können – Stichwort Xbox Streaming.

Xbox App for Windows 10

Das Beta-Programm hat einige willkommene Funktionen eingebaut. So kann man zum Beispiel neue Xbox Freunde finden, indem man seine Facebook-Freunde abgleicht, ebenso kann bei Game DVR (Die Technik, um am PC Spiele aufzunehmen) jetzt auch die Stimme mit aufgenommen werden. Damit kann man ab sofort also praktisch Let’s Plays aufnehmen, ohne irgendwelche Extratools zu benötigen. Außerdem kann man jetzt Xbox Store Codes direkt in der App einlösen. Hier wurde man vorher auf eine Website weitergeleitet.

Ebenso ist der Xbox Store generell jetzt in die App integriert worden. Hier wurde man vorher auf den Windows Store weitergeleitet, der einem nun wirklich gar nicht weitergeholfen hat. Hier kann man dann auch die Spiele, welche es gerade in Games with Gold gibt. Blöderweise werden hier derzeit allerdings nur die Spiele gelistet, welche für die Xbox One verfügbar sind. Unverständlich da alle Xbox 360 Spiele, welche mit Games with Gold ausgeliefert werden ab sofort auch für die Xbox One verfügbar sind – Stichwort Abwärtskompatibilität.

Windows 10 für die Xbox One

Windows 10 New Xbox Experience

Doch nicht nur die Windows 10 App für die Xbox One ist neu auch die gesamte Xbox One wird ab heute in einem komplett neuen Licht erstrahlen. Windows 10 für die Xbox One ist fast schon da und wird heute und morgen im Laufe des Tages auf eure Xbox One geladen. Ich hatte mir das Ganze bereits in der ersten Preview angesehen und hab es die ganze Zeit weiter verfolgt. Ich kann nur sagen: Jeden Kritikpunkt, den ich damals noch hatte, hat man bei Microsoft behoben und es läuft in der aktuellsten Preview-Version schon hervorragend. Ich hab da nichts mehr zu meckern und hab mich sehr schnell an die neue Oberfläche gewöhnt.

Freut euch auf jeden Fall, denn es gibt viele viele neue Features, darunter die Abwärtskompatibilität, welche mit 104 Spielen startet. Dazu lässt sich die Xbox One deutlich schneller bedienen und es sieht einfach nochmal ein bisschen schicker aus. In einigen Monaten kommt dann noch die Unterstützung von Windows Store Apps dazu, hier wird also der Mehrwert des Multimedia-Wunders von Microsoft nochmal erheblich gesteigert. Wer jetzt spontan Lust bekommen hat sich eine Xbox One zu kaufen, es gibt derzeit ein sehr attraktives Fallout 4-Bundle auf Amazon ;)

Keine Kommentare

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.