Thermaltake’s Level 10 M Mouse – BMW kommt mit Gamingmaus ins Computergeschäft

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 9 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

BMW? Maus? Computer? Ich dachte die machen Autos. Machen sie auch, aber nun auch scheinbar Mäuse. Wer also eingefleischter BMW-Fan ist und sich über seine straßenferne Logitech-Maus aufregt, der kann bald beruhigt aufatmen, denn BMW hat die Thermaltake’s Level 10 M Mouse entwickelt, welche Gamern das Leben leichter machen soll. Die Maus soll ab heute verfügbar sein, bisher kann ich sie allerdings leider nicht finden.

Thermaltake's Level 10 M Mouse

Die Maus sieht etwas kryptisch aus, aber das ist wohl auch das, was sie bei Gamern gut ankommen lassen wird. Das und viele weitere interessante Features und Einzelheiten. Die Abtastrate ist je nach Wunsch zwischen 800 und 8.200 dpi angesiedelt. Eine Navigation über mehrere Monitore oder exotisch hohe Auflösungen, ist also sehr leicht. Die Genauigkeit bei Shootern oder Strategiespielen wird hierdurch nach etwas Training wohl auch bei Weitem besser.

Insgesamt hat die Maus 7 Tasten, die allesamt frei programmierbar sind, dazu kommen 5 verschiedene Anwendungsprofile, sodass man für jedes Spiel das Passende zur Verfügung hat. Nettes Gimmick: Die Maus ist farbig beleuchtet, welche Farbe das sein soll, kann man selbst bestimmen – 7 stehen zur Auswahl. Die Maus ist sehr gelenkig und gut durchlüftet, wobei hier die Löcher auf der linken Seite gut helfen. Hier mal das Release Video:

Alles in Allem scheint es eine wirklich gute Gamermaus zu sein. Schade, dass meine Gamingtage am Rechner gezählt sind. Ich bevorzuge dann doch lieber meine Xbox. Vor 2 Jahren hätte ich die 100€ für die Maus ohne zu zögern ausgegeben.

Produktseite der Level 10 M Mouse

via derStandard

Die Kommentare für diesen Beitrag wurden geschlossen. Das passiert automatisch nach einige Monate nachdem der Beitrag online ging. Außerdem schließen wir z.B. die Kommentare, wenn die Diskussion zu hitzig geführt wurde und der Autor des Beitrages dem keine Plattform mehr bieten wollte. Solltest du dennoch etwas mitteilen wollen, findest du mehrere Kontaktmöglichkeiten auf der Kontakt-Seite.