iPhone 5 – Mehr Leistung auf weniger Fläche (Konzept)

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 9 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ich mag das iPhone nicht und das werde ich auch immer wieder dazu schreiben, wenn dieses Gerät irgendwann mal in einem Beitrag hier erwähnt wird. Aber ich mag die Designkonzepte rund um die Ankündigungen der Ankündigung des neuen iPhone. Bisher ging es immer nur um flacher und größer, doch Zeki Ozek dachte sich jetzt mal etwas ganz Anderes.

Unter dem Namen »More @ Less« veröffentlichte der Designer ein Konzept, bei welchem dem iPhone mehr Funktionalität bei kleinerer Größe versprochen wird. Entgegen der meisten Designkonzepte hat das iPhone 5 hierbei kein größeres Display bekommen, sondern wurde einfach nur komplett verkleinert. Dabei entfällt auch der Homebutton, der allerdings sinnvollen Ersatz bekommt. Oh und eine Touch-Rückseite gibt es auch.

(via)

Die Kommentare für diesen Beitrag wurden geschlossen. Das passiert automatisch nach einige Monate nachdem der Beitrag online ging. Außerdem schließen wir z.B. die Kommentare, wenn die Diskussion zu hitzig geführt wurde und der Autor des Beitrages dem keine Plattform mehr bieten wollte. Solltest du dennoch etwas mitteilen wollen, findest du mehrere Kontaktmöglichkeiten auf der Kontakt-Seite.