Category Reminder für WordPress

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 10 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Gerade in Blogs mit mehreren Autoren kann es schnell mal dazu kommen, dass ein Autor die Kategorie vergisst. Aber auch mir ist es schon des Öfteren passiert, wenngleich es durch die neue Permalinkstruktur nun nicht mehr so dramatisch ist, bleibt es dennoch unschön. Aber was wäre das Internet, wenn es nicht auch dafür eine Lösung geben würde.

Mit dem überraschend kreativen Namen »Category Reminder« präsentiert sich das Plugin für WordPress im Plugin-Directory von WordPress.org. Hübscher kann es sicherlich sein, aber es erfüllt seinen Zweck und das ist ja erstmal das Wichtigste. Viel mehr habe ich dazu auch nicht mehr zu sagen, außer: Praktisch!

Category Reminder auf WordPress.org

Die Kommentare für diesen Beitrag wurden geschlossen. Das passiert automatisch nach einige Monate nachdem der Beitrag online ging. Außerdem schließen wir z.B. die Kommentare, wenn die Diskussion zu hitzig geführt wurde und der Autor des Beitrages dem keine Plattform mehr bieten wollte. Solltest du dennoch etwas mitteilen wollen, findest du mehrere Kontaktmöglichkeiten auf der Kontakt-Seite.