Transcend TS-RDF5K USB SD-Cardreader – Schlicht, einfach, genau passend

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 8 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Mein interner SD-Cardreader ist schon vor einer ganzen Weile abgeraucht und war damit für die einzige Bluescreens verantwortlich die ich hatte, seitdem ich damals Vista installierte. Damals kaufte ich mir so ein schickes blauen 4096 in 1 Gerät, was technisch gesehen fast niemand braucht. Nach dessen Defekt sollte was einfaches her.

Transcend TS-RDF5K Cardreader 4

Eine einfache Suche ergab natürlich in erster Linie wieder nur die Geräte, die jede erdenkliche Karte lesen können. Da ich mir angewöhnt habe, aber nur noch das zu kaufen, was ich wirklich benötige und keine sinnlosen »Wenn ein zeitreisender Pinguin mit einer uralten SD-Karte ankommt, muss ich die lesen können«-Extras zu haben, kam das für mich nicht in Frage.

Durch Zufall stieß ich dann auf einen Stick von Transcend – eine Firma, mit der ich bisher immer gute Erfahrungen machte. Der Preis von gerade einmal 7,79€ überredete mich dann dazu, es einfach mal zu probieren. Normalgroße SD-Karten und auch Micro-SD kann er lesen. Die beiden gängigsten Formate und die einzigen beiden, die ich brauche. So bestellte ich den Cardreader-Stick am 30. Dezember 2013 und bin seither damit zufrieden.

Schnell, schlicht und platzsparend

Was ich beim Blitzkauf gar nicht beachtete war, dass das Gerät USB 3.0 hat und somit durchaus schnell ist. Am Rechner hab ich nur USB 2.0, konnte hier also nicht den vollen Speed mit SSD testen, am Laptop hingegen war der Stick genauso schnell wie der in den Laptop integrierte Kartenleser.

Transcend TS-RDF5K Cardreader 2

Das schlichte Design und die Größe tun ihr übriges. Das Gerät passt in jede Tasche, braucht keine Kabel Es ist ein USB-Stick, in den man SD-Karten stecken kann. Schnell, einfach und genau passend – nicht mehr und nicht weniger, genau so muss das.

Sowohl normale SD-Karten, als auch Micro SD-Karten wurden jedes mal anstandslos und schnell erkannt, sodass ich hier keinerlei Probleme hatte. Viel gibt es auch nicht mehr zu sagen, außer dass ich den Transcend TS-RDF5K SD-Cardreader durchaus empfehlen kann.

Transcend TS-RDF5K SD-Cardreader bei Amazon

Ein Kommentar