Neues Profildesign für Twitterer

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 4 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Seit einer Weile geistert auf Twitter der Test eines neuen Profils rum. Einige konnten das bereits in ihren Account feststellen. Was bisher nicht möglich war, als Außenstehender diese Änderungen live zu sehen. Jetzt gibt es eine überarbeitete Version und diese kann sich nun jeder ansehen.

Michelle Obama - Neues Twitterprofil (2014)

Beim Test des neuen Designs, waren die einzelnen Tweets noch mehrspaltig angelegt. Sah ziemlich schräg und unübersichtlich aus, so beschrieb ich es auch in dem oben verlinkten Beitrag. Die überarbeitete Version hat hier schon weit mehr Klasse. Die Tweets sind wieder einspaltig, man sieht direkt wie viele Favs und Retweets es auf einen Tweets gibt (Antworten leider nicht) und es wirkt weit aufgeräumter.

»Bessere Tweets« vom Twitter-Nutzer werden hervorgehoben, indem der Text größer dargestellt wird. Kann man mögen, ich persönlich finde es weiterhin etwas unruhig. Aber definitiv etwas, womit ich leben kann. Zusätzlich hat man noch die Möglichkeit einen Tweet oben anzupinnen. Wenn gerade also etwas wirklich wichtig ist, bleibt der Tweet oben. Schöne Sache.

Mein Favorit ist und bleibt die Funktion, dass ich mir eine Timeline ohne Antworten ansehen kann. Oftmals suche ich nach Neuigkeiten von bestimmten Entwicklern und Co und darf mich dann erstmal durch die ganzen Antworten wühlen, was sehr nervig sein kann. Zudem kann man sich direkt auch alle Tweets mit Fotos und Videos anzeigen lassen, hiermit wird die bisherige Galerie ersetzt.

Wer sich das ganze mal ansehen möchte, der kann zum Beispiel einfach mal das Profil von Michelle Obama bei Twitter aufrufen. Weitere Beispiele gibt es auf dem Twitter-Blog.

Ich mag es, wenn sich Netzwerke weiterentwickeln. Auch wenn ich mir schwer vorstellen kann, dass alle Nutzer ein so großes Bild parat haben, finde ich die überarbeitete Version des neuen Profils deutlich besser, als das bisher geleakte. Und ihr?

Keine Kommentare

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.