Hyrule Warriors Direct — Alle Infos zum heiß erwarteten Zelda Spin-Off

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 6 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Was ein Schwall an Informationen. Bei 26 Minuten Video ging ich von ein paar Infos aus, allerdings kam ich nicht umher, mir während des Videos Notizen zu machen. Alles werde ich hier nicht ansprechen, dazu gibt es das Video, aber die Liste ist lang, das reicht schon :D Im Video zu Hyrule Warriors wurden eigentlich alle Fragen geklärt, die man haben könnte. Neue Charaktere wurden angesprochen und die Charaktereigenschaften waren mit dabei. Und vieles mehr.

Hyrule Warriors

Im Einspieler-Modus, welchen man übrigens auch komplett auf dem kleinen Display des Wii U Gamepads spielen kann, spielt man zusammen mit anderen NPCs. Hyrule Wachen sind hier eure Begleiter und oben im Bild zu sehen. Auf der Map für jeden Level kann man sehen, wo sich diese derzeit befinden und welche »Rückzugsorte« man erobern kann, damit weitere Hyurle Wachen spawnen und euch beim Kampf unterstützen. Während des Kampfes, bei dem sich das Missionsziel durchaus immer wieder ändern kann, tauchen zwischendurch auch mal kleinere Bosse auf, welche man nicht so einfach wegschnetzeln kann.

Während man die Monsterhorden vernichtet, bekommt man Erfahrungspunkte und Rubine. Erstere leveln euch hoch – Überraschung. Man kann also leveln und wird dadurch stärker. Bekommt mehr Lebensenergie und Co. Dieses Leveln funktioniert für jeden Charakter separat, sodass man seinen Liebling zum absoluten Überkrieger machen kann. Das muss man auch, denn die Bosse kriegt man nicht so leicht klein. König Dodongo zum Beispiel muss man erstmal mit Bomben bearbeiten, bevor man ihm überhaupt schaden kann. Nach dem Kampf gibt es dann noch weitere Rubine, die Menge basiert auf eurer Leistung.

Hyrule Warriors 2

Im Video taucht übrigens auch Eiji Aonuma immer wieder auf. Dieser stellt meist die kleinen aber feinen Features vor, wie die Anwesenheit der Cuccos (Hühner in Zelda), welche euch wie immer angreifen können, aber auch hilfreich sein sollen, wenn man sie klug einsetzt. Lana kann mit einer Waffe, welche man finden kann, übrigens ein riesiges Cucco beschwören, welches dann die Gegenerhorden niederrent. Reicht das noch nicht, hat man seinen Super-Angriff, welchen man freisetzen kann, wenn man volles Mana hat.

Man kann übrigens mit Items, die man im oder nach dem Kampf findet, seine Stats verbessern. Ebenso die von gefundenen Waffen, wenn man diese fusioniert. Damit kann man mächtige Waffen erschaffen, welche den Kampf noch einfacher machen.

Achja, es gibt übrigens tatsächlich eine Story, was sie beinhaltet, kann man schlecht erkennen, aber Lana soll hier zum Beispiel eine Schlüsselrolle spielen. Ich freu mich auf jeden Fall drauf, den Einzelspieler-Modus durchzuspielen. Wenn man damit durch ist, hat man übrigens noch den Abenteuer-Modus, welcher mit einer 2D-Karte im Stile alter Zelda-Teile aufwartet und mal eben 128 Stages zur Verfügung stellt, die man freispielen kann. In diesem kann man dann auch Charaktere und Waffen freischalten, welche es sonst nirgends gibt.

Hyrule Warriors - Abenteuer Modus

Wenn einem das nicht reicht, hat man noch den Koop-Modus. Dieser ist zum Glück lokal, sodass sich meine bessere Hälfte nicht auch noch eine Wii U, einen Fernseher und das Spiel kaufen muss, damit wir zusammen zocken können. Das ganze funktioniert bequem vom Sofa aus. Hierbei kann der eine Spieler am Fernseher spielen und hat die Wii Mote als Controller und der andere spielt einfach auf dem Wii U Controller, mit seinem Display. Aus Performance-Gründen muss die Auflösung am Fernseher hier allerdings etwas heruntergeregelt werden.

Hyrule Warriors - Limited Edition

Das Release-Datum mit dem 19. September wurde noch einmal bestätigt und zusätzlich wurde eine Limited Editon angekündigt, bei der ein spezieller Hyrule Warriors Schal beiliegt. Cool, ich hab meinen vorletztes Jahr verloren ^^ Leider ist der Wecker nicht dabei, den man in den ganzen Charakter-Trailern immer wieder gesehen hat.

Hyrule Warriors - Ganondorf Kostueme

Zu guter Letzt wurden noch Kostüme gezeigt. Nachdem Ganondorf vorgestellt wurde, hat man direkt noch ein Kostüm beigelegt. Hier kann man Ganondorf im gewohnten Design mit kurzen Haaren spielen, wenn man bis zum 17.10. das Spiel im Club Nintendo registriert (Ist kostenlos). Ebenso wurde aufgeklärt, dass die Ocarina of Time, Twilight Princess und Skyward Sword Grafiksets keine zusätzlichen Charaktere sind, sondern Kostüme dieser. Weitere Kostüme sollen mit der Zeit folgen.

Ein riesiger Schwall an Informationen, der mir während des Videos immer wieder das »Haben will!«-Gefühl vermittelt hat. Ich freu mich auf jeden Fall drauf und werde ungeduldig warten :D Die Limited Edition gibt es zwar noch nicht vorzubestellen, aber Amazon hat schon mal die normale Version.

Hyrule Warriors bei Amazon Hyrule Warriors bei MMOGA

Hyrule Warriors Direct

via Twitter

Die Kommentare für diesen Beitrag wurden geschlossen. Das passiert automatisch nach einige Monate nachdem der Beitrag online ging. Außerdem schließen wir z.B. die Kommentare, wenn die Diskussion zu hitzig geführt wurde und der Autor des Beitrages dem keine Plattform mehr bieten wollte. Solltest du dennoch etwas mitteilen wollen, findest du mehrere Kontaktmöglichkeiten auf der Kontakt-Seite.