Xbox One Dashboard bekommt Themes und mehr

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 4 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ich persönlich bin noch zufrieden mit meiner Xbox 360 und dem was sie bietet. Insbesondere da ich an der Konsole nicht so viel spiele und dort auch noch nicht alle gekauften Spiele durch habe. Die Anschaffung einer Xbox One ist aber definitiv geplant. Nun wurde bekannt, dass das Xbox-Team plant in einem der monatlichen Updates die Personalisierung des Xbox Dashboards zu integrieren.

Xbox One

Die Xbox One läuft ebenso wie Windows Phone in den Grundzügen mit Windows 8. Dieses kann man personalisieren, ebenso wie Windows Phone. Beides spätestens mit 8.1 sehr umfangreich. Bei der Xbox One fehlt dieses Feature allerdings noch immer, was ich persönlich sehr schade finde. Es würden sich so viele Möglichkeiten ergeben, wenn dieses Feature vorhanden wäre. Glücklicherweise sollen Themes und Hintergrundbilder in einem der kommenden Updates kommen. Ebenso soll endlich die Möglichkeit eingebaut werden, dass man Screenshots machen kann.

Letzteres halte ich für durchaus sinnvoll, kann die PS4 doch dasselbe und meine Twitter-Timeline ist gerne mal mit Fotos per #PS4Share überflutet, gerade als Destiny raus kam. Ich kann mir das gut auch für die Xbox One vorstellen. Aber auch Testberichte sollten mit nativen Screenshots leichter werden.

Wann die besagten Funktionen kommen sollen, steht bisher nicht fest. Allerdings sollen alle 3 Features über die kommenden Monate in den monatlichen Updates integriert werden, welche der Xbox One jeden Monat immer ein paar Features und Verbesserungen spendieren. Wie die ganze Personalisierungskiste aussehen könnte, zeigt folgendes Video, in dem ein sehr interessantes Konzept gezeigt wird, welches ich mir tatsächlich so ähnlich wünschen würde.

Xbox One Ultimate UI Concept Video:

via The Verge

Keine Kommentare

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.