Mit mehreren Tabs gleichzeitig interagieren – Google Chrome

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 10 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ein kleiner Quick-Tipp, den ich schon lange mal verbloggen wollte. Jeder der Chrome eine Weile nutzt, weiß sicherlich, dass er ohne neuladen einfach Tabs aus dem Fenster lösen kann und somit ein neues Fenster bildet. Meist ist der Grund hierfür, dass man gerade etwas sucht und merkt, dass man die Tabs der Übersichtlichkeit halber auslagern sollte. Nervig ist es dann, jeden Tab einzeln in das neue Fenster zu schieben. Muss nicht sein, ein kleiner Handgriff schiebt mehrere Tabs auf einmal.

Wie man im Bild sieht, habe ich hier 4 Tabs auf einmal angefasst und lösgelöst. Könnte ich nun also irgendwo fallen lassen und hätte ein neues Fenster mit 4 Tabs oder eben in ein bestehendes Fenster verschieben. Der Trick? Einfach STRG gedrückt halten, dann kann man einzelne Tabs auswählen, diese werden dann hervorgehoben. Wie bei Windows üblichen, kann man auch SHIFT drücken und Tabs in einer Reihe markieren. Erleichtert auf jeden Fall die Arbeit.

via: Google+

Die Kommentare für diesen Beitrag wurden geschlossen. Das passiert automatisch nach einige Monate nachdem der Beitrag online ging. Außerdem schließen wir z.B. die Kommentare, wenn die Diskussion zu hitzig geführt wurde und der Autor des Beitrages dem keine Plattform mehr bieten wollte. Solltest du dennoch etwas mitteilen wollen, findest du mehrere Kontaktmöglichkeiten auf der Kontakt-Seite.