The Legend of Zelda: Ocarina of Time mit einer Okarina gespielt

Dieser Beitrag wurde vor mehr als einem Jahr veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Wie könnte man Zelda: Ocarina of Time wohl am besten durchspielen? Genau, mit einer Okarina. Und genau das hat ein Twitch-Streamer getan. Per Emulator hat MonotoneTim irgendwie seine Okarina gekoppelt (Leider finde ich hierzu keine technischen Details) und dann per Ton das Spiel gesteuert. Natürlich alles live per Twitch, damit es umso lustiger wird. Und offensichtlich lässt es sich damit durchaus spielen, denn nach 1 Stunde 41 Minuten und 35 Sekunden schafft er es erfolgreich zu Gohma (Der erste Boss) und besiegt diesen nach nur etwa 7 Minuten ohne zu sterben. Irgendwie schon ein bisschen beeindruckend. Aber auch unfassbar nervig, da die ganze Zeit zuzuhören. Wer ein bisschen lachen will und knapp 6½ Stunden Zeit hat, kann sich den kompletten Stream nochmal ansehen.

via derStandard | Bildquelle

Keine Kommentare

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.