Nintendo Labo – Der kreative Einsatz der Infrarot-Kamera und der Vibrationsmotoren in den Joy-Cons im Video

Nintendo Labo ist ein interessantes Konzept für die Nintendo Switch, welches alle Möglichkeiten der Konsole auszureizen versucht. Hierbei spielt die Leistung allerdings weniger eine Rolle, dafür aber alle möglichen Sensoren und Motoren. Es ist beeindruckend zu sehen, was alles mit ein bisschen Pappe, Schnur und Spiegelfolie möglich ist und das mit der Hardware die die meisten wohl nutzen um Mario oder Link durch ziemlich herkömmliche (aber großartige) Spiele zu steuern. Im Video zeigt der Nintendo Labo YouTube-Account aus dem vereinigten Königreich, was so alles möglich ist.

via Eurogamer

Keine Kommentare

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.