Periodensystem der Elemente als App für Windows und Windows Phone

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 7 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ich mag Chemie. Sehr gerne. In der Schule hatte ich eigentlich immer eine Eins in Chemie und auch heute schau ich mir zum Beispiel auf YouTube sehr gerne Videos an, die sich um Chemie drehen. Wie dem auch sei, eine Arbeitskollegin von mir hat sich kürzlich das Lumia 730 geholt und zeigte mir vorhin eine App, welche überraschend gut ist. Es geht um das Periodensystem der Elemente und das Schöne daran ist, diese App gibt es sowohl für Windows Phone, als auch für Windows 8 am Rechner und Tablet.

Periodensystem der Elemente

Hier auf dem Screenshot sehen wir die App für Windows 8. Für Windows Phone sieht sie recht ähnlich aus und bedient sich mindestens genau so gut. Die Auswahl eine Elements, gibt einem haufenweise Infos über diese, dazu bekommt man noch eine Nuklidkarte und einen Molmassenrechner. Man kann sich Schmelz und Siedepunkte mehrerer Elemente auf einmal anzeigen lassen und so weiter. Die App ist wirklich überraschend gut und auch wenn Chemie hier seltener ein Thema ist, wollte ich sie doch einfach mal als App-Tipp hier vorstellen.

Wenn ihr noch in der Schule seid oder eben irgendwas mit Chemie studiert oder eben in dem Beruf arbeitet, kann ich mir gut vorstellen, dass diese App im Taschenformat und am Rechner durchaus hilfreich sein kann. Nicht wundern, die App vom gleichen Entwickler heißt am Rechner anders, als am Smartphone, ist im Grunde aber identisch, nur eben auf die jeweilige Displaygröße ausgelegt.

Chemilabor im Windows Store Periodensystem im Windows Phone Store

Ein Kommentar

  1. Die App ist wirklich klasse. Sie ist schon seit 1½ Jahren auf meinem Lumia installiert, obwohl ich sie noch nie richtig gebraucht habe. In der Schule kann man ja auch schlecht das Handy verwenden und zu Hause benötige ich kein PSE.