PlayStation 4 in hübsch – Slim Variante geleakt

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ich habe noch nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich die PlayStation 4 ausnehmend hässlich finde. Das hat sich nicht geändert, seitdem die Konsole bei mir wegen No Man’s Sky neben der Xbox One steht. Umso erfreulicher ist der Leak, welchen ich gestern nur beiläufig mitbekam. Neben der angekündigten PS4 Neo, wird es offenbar noch eine kleinere Variante der PS4 geben, welche als Slim-Variante verkauft wird. Also die gleiche Hardware (Natürlich aktueller und kleiner), aber in einem kleineren Gehäuse. Nach der Xbox One S ist das in meinen Augen auch nicht verkehrt.

PS4-Slim-vs-PS4-near

PS4 Slim – Die Schräge bleibt, die Bauhöhe unterscheidet sich aber drastisch…

Die PlayStation 4 Slim, welche laut Karton offenbar einfach nur wieder PlayStation 4 heißen wird und somit vermutlich die aktuelle Version komplett ersetzt, sieht in meinen Augen um Welten besser aus. Auch wenn leider diese Türstopper-Form beibehalten wurde, die durch die Größe allerdings nicht so massiv aufzufallen scheint. Dennoch wäre ein geradliniges Design mir sehr viel lieber. Auch die Tiefe der neuen PlayStation 4 ist geschrumpft, wirkliche Unterschiede sieht man allerdings in der Höhe. Und wenn man bedenkt, dass die PS4 schon vorher kleiner war als die Xbox One, ist es schon etwas beeindruckend, wie viel kleiner sie nochmal geworden ist.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die Vergleichsvideos mit der Xbox One S, welche in meinen Augen derzeit mit enormen Abstand die schönste Konsole ist, welche ich je gesehen habe. Es würde mich nicht wundern, wenn Sony es auch hier schafft, wieder kleine als Microsoft zu bauen. Und ob es wieder zulasten der Kühlung geht, welche die PS4 bei einigen Nutzern sehr laut werden lässt. Mal sehen, was Sony am 07. September so vorstellt und ob diese Konsole hier wirklich die PS4 Slim ist oder vielleicht sogar ein PS4 Neo-Prototyp. Mehr Bilder findet ihr auf jeden Fall auf Pushsquare. Hier mal noch ein Video:

2 Kommentare

  1. Oha, was hat Sony denn da gemacht? Ehrlich? Sieht ja aus wie so’n kleiner Flachbettscanner für Postkarten.

    Laut deinen link zu pushsquare hat das Design wohl schon jemand bestätigt, auweia…
    In meinen Augen war das nix, vielleicht nur ein schneller Kompromiss um die Wartezeit auf die Neo zu überbrücken?

    Auf diesen Kommentar antworten
    0
    • Sicherlich Geschmackssache. Aber angesichts der Tatsache, dass es überall heißt, dass dieses Gerät zeitgleich mit der Neo auf den Markt kommen soll, ist es unwahrscheinlich, dass es als Überbrückung gilt. Es würde mich auch nicht wundern, wenn die Neo ein ähnliches Design hat.

      Auf diesen Kommentar antworten
      0

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.