TweaksLogon – Windows 7 Login-Screen individualisieren

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 11 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Viele finden das Design von Windows 7 gelungen, an fast alles Ecken ist es schön, und vor allem fertig. Doch hat fast jeder immer wieder den Drang etwas eigenes daraus zu machen. Ist auch kaum zu verdenken. Wenn wir zum Beispiel mal den Login-Screen von Windows 7 (und auch Windows Vista) nehmen, dann ist dieser ganz hübsch – keine Frage – aber auf Dauer nervt es dann doch. Mit TweaksLogon, diesen sehr leicht zu verändern.

Tweaks.com Logon Changer for Windows 7 (oder kurz TweaksLogon) ist hier das Programm unserer Wahl. Eigentlich eher ein Tool, denn es macht nichts, außer eben das was wir uns an dieser Stelle wünschen. Es verändert das Hintergrundbild des Login-Screens. Auf dem Screenshot sieht man die Oberfläche von TweaksLogon und ich bin der Meinung, dass man auch nicht mehr als diesen Screenshot braucht um zu verstehen, was man machen soll.

Es gibt an der unteren Leiste 4 Buttons und der bereich darüber zeigt lediglich eine Vorschau vom Login-Screen, also wie dieser ab jetzt aussieht. Um dennoch zu erklären, wie das Ganze von Statten geht, möchte ich einfach nur ganz kurz etwas zu jedem Button sagen.

  • Change Logon Screen – Der wichtigste Button von diesem Tool. Denn hiermit wird der „Durchsuchen“-Dialog geöffnet und ihr könnt sofort ein Bild aussuchen, welches ihr in Zukunft sehen wollt, bevor ihr euch einloggt. Oder wenn ihr den Rechner sperrt.
  • Test – Dieser Button macht an sich nichts anderes als den Rechner kurz zu sperren. Das Gleiche erreicht man auch durch den Druck der Windowstaste+L. Hier kann man sich den Login-Screen einmal in voller Pracht ansehen.
  • Revert to Default Logon Screen – Jeder der Englisch kann, weiß schon, was dieser Button macht. Genau! Er setzt das Hintergrundbild wieder auf den Ursprung zurück. Also dieses Hintergrundbild, welches zwar schick ist, doch irgendwie so aussieht als hätten es ein paar Schimpansen auf LSD designt.
  • About – Simpler „Über uns“-Button. Viel zu sagen gibt es dazu nicht.

Herunterladen kann man sich das Ganze auf der Projektseite von TweaksLogon. Einfach nach unten scrollen und auf »Click here to download from Tweaks.com« klicken.

Für alle, die jetzt schreien »HÄÄÄ? Dafür braucht man doch gar kein Extratool!!!EINSELF«. Natürlich braucht man es nicht. Man kann natürlich auch selbst mit einem Bildbearbeitungsprogramm das Bild auf exakt 245KB bringen und die Datei nach »C:\Windows\system32\oobe\info\backgrounds« Aber warum sollte man? Wenn ein Tool einem diese mühsame Arbeit abnehmen kann, kann man es auch nutzen. In jedem Fall braucht man aufgrund des Zugriffs auf C: für dieses Tool Adminrechte.

Die zweite Partei die rumschreit, nur diesmal „HÄÄÄ? Das geht gar nicht unter Windows XP!!!EINSELF“. Deswegen steht im Titel auch „Windows 7“. Für XP gibt es sicherlich auch ein paar passende Programme, da ich allerdings die Nutzung von XP für sinnfrei halte (aus Gründen), habe ich auch keine Lust jetzt noch danach zu suchen. Mit Windows Vista sollte TweaksLogon allerdings auch funktionieren, das kann ich allerdings gerade nicht testen.

Das Tool bedarf übrigens keiner Installation. Es funktioniert sofort nach dem entpacken.

TweaksLogon Projektseite

Das Bild im Screenshot habe ich übrigens derzeit anlässlich des Herbstes. Welches Bild werdet ihr wählen oder welches habt ihr bereits?

3 Kommentare

  1. Wo hast du das tolle Bild her?
    find es nirgends aber es ist so schön =)

  2. Danke für den Tipp, hatte schon lange vor, das Login-Bild zu ändern aber mich nie drum gekümmert. ;)

    Das Tool ist echt simpel und klar, so wie ich es mag. Daumen hoch!