Kleines Designupdate – Mehr Ruhe beim Lesen

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 3 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ich blogge zwar in erster Linie für mich, doch bin ich mir durchaus bewusst, dass auch andere hier mitlesen. Bis heute ist mir noch nicht ganz bewusst, warum das so viele sind, aber das geht schon klar. Auf jeden Fall hatte ich die Tage den Gedanken, das Design ein bisschen zu überarbeiten. Nachdem ich das neue Design damals vorgestellt hatte, als ich den Blog in kaiserkiwi umbenannte, hat sich hier nicht wirklich viel getan. Das Design lebte erstmal so weiter und wurde dann mit der Zeit noch etwas überfrachteter. Gerade im Beitrag selbst fand ich das die letzte Zeit etwas zu krass, daher jetzt ein kleines Update.

kaiserkiwi Designupdate 28.04.2015

Vom zweispaltigen Layout geht es hin zum einspaltigen, sodass ihr beim lesen nur noch den Beitrag selbst seht. Die Bilder, Videos und Galerien bekommen deutlich mehr Platz (vorher maximal 870 Pixel breit, jetzt 1220 Pixel) und das Ganze sieht allgemein etwas sauberer aus. Wie immer bei einer Designumstellung kann es natürlich auch dieses Mal zu Fehlern kommen. Ich bin eine einzelne Person und kann nicht jeden Fall bedenken. Wenn also Fehler vorhanden sind, würde ich euch bitten, die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag zu nutzen.

An der Stelle gibt es auch Designänderungen. Unter dem Beitrag sind nun 4 statt 6 ähnliche Beiträge und auch diese gehen über die gesamte Breite. Darunter kommt dann der Kommentarbereich, dieser bleibt zweispaltig und ein Teil der alten Sidebar ist dort hin gerutscht. Hier finden man die üblichen Social-Buttons und die neuesten Beiträge. Wer diese Seite vorzugsweise mit einem mobilen Endgerät besucht, wird in erster Linie nur sehr wenige Änderungen feststellen, wie das wegfallen der runden Avatare. Eine Sache, die ich noch nie wirklich mochte aber ich hab mich dem gebeugt, weil es ja ach so modern ist. Die Nachteile überwiegen für mich allerdings und daher geht es zurück zu quadratischen Avataren für Autoren und Kommentatoren.

Ich würde mich freuen, wenn ich in den Kommentaren ein bisschen Feedback zum neuen Beitragsdesign bekommen könnte. Ich hab alle Beiträge, die dieses Jahr hier geschrieben wurden, mal explizit auf das neue Design angepasst, sodass ihr euch auch ein Bild machen könnt, wie das Ganze in Testberichten und Co aussieht. Sagt einfach mal eure Meinung. Ist es jetzt besser oder war es das vorher? Alternativ: Habt ihr noch Ideen?

5 Kommentare

    • Ähnliche Beiträge unter die Kommentare hatte ich mal probiert. So weit scrollt niemand, da die Kommentare quasi immer das Ende einer Seite darstellen. Aber ich werde mal schauen, welche Lösung ich mir für mobile Seiten einfallen lasse. Vielleicht beschränke ich es da auch einfach auf 2 Beiträge. Danke schon mal für das Feedback :)

      Auf diesen Kommentar antworten
      0
  1. Also, ich finde, das kannst du erst einmal so lassen. Ich kann mich jetzt voll auf deinen Beitrag, in Ruhe konzentrieren und bin von dem Drumherum nicht mehr so abgelenkt.

    Sieht auch schick und sauber aus.

    Mir gefällt das neue Design sehr.

    Auf diesen Kommentar antworten
    0

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.