[Video] 8 Minuten Gameplay von Sea of Thieves

Dieser Beitrag wurde vor mehr als einem Jahr veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Nachdem Microsoft Scalebound eingestellt hat, gibt es genau einen Exklusivtitel für die Xbox One (und dank Play Anywhere auch auf Windows 10), auf denen ich mich noch wirklich freue. Viel mehr kommt da ja auch nicht mehr. Wie dem auch sei… Mit der Hoffnung, dass Microsoft nicht auch noch Sea of Thieves einstellt, warte ich genau auf diesen Titel. Das folgende Video, welches und 8 Minuten Gameplay von dem Multiplayer-Piratenabenteuer zeigt, macht definitiv Lust auf mehr, weckt allerdings auch so meine Zweifel.

Sea of Thieves

Ohne Frage, sieht das Gameplay der Entwickler von Sea of Thieves in dem Video enorm spaßig aus, ebenso gefällt mir die Optik wirklich gut. Der Faktor Mensch ist hier allerdings sehr entscheidend und Spiele wie Day Z haben schon gezeigt, wie böse Menschen in solchen Spielen sein können. Klar, es geht ums Rauben, Schätze sammeln und segeln. Ich würde aber vermuten, dass Rauben hier den größten Teil ausmacht und es schwierig sein wird, Allianzen zu bilden. Aber vielleicht bin ich hier aufgrund von Erfahrungen einfach zu zynisch geworden.

Ich werde mir das Spiel definitiv anschauen, auch wenn ich es für recht schwer halte, eine Gruppe zu finden, die wirklich immer Zeit hat, wenn auch ich Zeit habe (Oder eben umgekehrt), denn ohne eine feste Gruppe, wird dieses Spiel einfach nicht möglich sein. Aber seht selbst:

Ein Kommentar

  1. Ich muss sagen, das sieht echt extrem spaßig aus :-D
    Coop auf sehr hohem Niveau würde ich sagen, jeder hat eine Rolle und das muss koordiniert werden (Schützen, Löcher stopfen, navigieren, betrinken).

    Am Anfang des Videos dachte ich noch „huch, sieht das steril aus“, aber das hat sich dann auf dem Schiff schnell relativiert, dem Wellengang sei dank. Wirkt dann doch sehr lebendig, jeder hat was zu tun, sonst wird’s nix.
    Mein zweiter Gedanke war dann unüberraschend „LAN-Party“ ;-)

    Die Aktion mit dem Geisterschiff nach dem Ableben finde ich echt cool, ich tippe mal drauf, dass das so eine Art „Chatroom“ für die Gefallenen ist, wo man dann eine bestimmte Zeit (oder bis zum Ende der „Runde“) warten muss.

    Auf diesen Kommentar antworten
    0

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.