Breath of the Wild – Game of the Year, zweites DLC und ein Motorrad

Monatelang hieß es, dass Die Ballade der Recken am Ende des Jahres kommt. Ein genaues Datum wurde allerdings nie genannt. Jetzt wurde Breath of the Wild gestern zum Game of the Year ernannt und diesen Moment hat man genutzt, um einen neuen Trailer zu zeigen. Und dieser zeigte das Release-Datum: 08.12.2017 – also heute. Und dann gab es noch ein Motorrad für Link. Ähm. Okay?

Wer sich den Erweiterungspass von Breath of the Wild bereits gekauft hat, sollte das DLC automatisch auf seine Nintendo Switch herunterladen bekommen bekommen. Ansonsten investiert man mal eben 19,99€ und kann direkt loslegen. Ich hatte ja bis zuletzt die Hoffnung, dass man im DLC mit Zelda selbst spielen kann. Aber immerhin scheint man entweder in der Welt vor 100 Jahren spielen können oder zumindest deutliche Einblicke in das unzerstörte Hyrule bekommen. Ich freue mich auf jeden Fall riesig darauf, es zu spielen. Anzumerken ist, dass Die Ballade der Recken 2,6 GB Speicherplatz benötigen wird. Hier mal der Trailer:

Wer genau wissen möchte, was ich von Breath of the Wild halte, kann sich sehr gerne meinen Liebesbrief an Breath of the Wild anschauen.

2 Kommentare

  1. Wunderschöne Welt, tolle Grafik und zurecht ist es das Spiel des Jahres worden. Da freu ich mich jetzt echt darüber. Ja und mit dem Motorrad, kommt Link dann noch schneller an sein Ziel an. Er geht halt mit der Zeit… 😊

    Auf diesen Kommentar antworten
    0

Weitere Kommentare sind auf diesem Blog nicht mehr möglich.