@Namen in TweetDeck für Chrome anzeigen

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 10 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Hach ja. Da hat Twitter sich ja was Tolles einfallen lassen. Es gibt wieder ein neues Twitter, nur hat das Redesign es diesmal wirklich in sich. Twitter wird sozialer und bla der ganze Keks, den wir eigentlich nicht brauchen, denn es hat vorher auch gut funktioniert. TweetDeck wurde ja vor geraumer Zeit von Twitter aufgekauft, daher kommt auch TweetDeck im neuen Twitter nicht zu kurz, doch einige Dinge nerven schon arg. Zum Beispiel werden nicht mehr die @-Namen an den Tweets angezeigt, sondern die Namen, die wir im Profil angegeben haben.

Es gibt jedoch eine Einstellung dafür, die man oben Rechts im TweetDeck für Chrome findet. Eigentlich recht einfach, doch kommen scheinbar viele nicht drauf, deswegen der kleine Tipp von meiner Seite aus. Die erste Seite, die man in den Settings sieht, ist die Accounts-Spalte, daher geht der Punkt »General« etwas unter, doch genau hier gibt es zwei Einstellungen. Einmal Display Name und einmal Twitter Streaming.

Einfach von »Full Name« auf »@-name« wechseln und schon weiß man wieder, wer hier überhaupt twittert. Bei mir vielleicht noch recht einfach zu erkennen, aber bei anderen, fragt man sich doch echt, wer oder was das ist. Twitter Streaming ist übrigens die RealTime-API. Sprich Tweets kommen sofort rein, wenn sie getwittert werden. Ist standardmäßig aktiviert.

Update

Ich weiß nicht, welcher Affe auf Crack bei Twitter die Entscheidungen trifft, aber die Option wurde entfernt. Es gibt also keine Möglichkeit mehr, die @-Namen anzuzeigen.

Ich bei Twitter

5 Kommentare

  1. Endlich mal ein gut geschriebener Artikel, vielen Dank. Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Generell finde ich die Seite leicht zu verstehen und bequem zu lesen.